GESELLSCHAFT FÜR AKTUELLE KLANGKUNST Trier

über uns >
aktuell >
intermezzo >
klangkunst klassik*
openingfestival >
archiv >
kontakt >
links >
impressum
+ datenschutz >

Klangkunst Klassik
 
 
eine Konzertreihe der GESELLSCHAFT FÜR AKTUELLE KLANGKUNST
in Zusammenarbeit mit dem Tuchfabrik e.V.

In unregelmäßigen Abständen werden Konzerte vornehmlich aus dem Bereich zeitgenössischer Kammermusik veranstaltet.

 
 

klangkunst klassik 5

zeitgenössische kammermusik

 

Odyssey Ensemble


  shana douglas / violine 
 
 
mark derudder / violine
  rosalind ventris / viola
  roberto sorrentino / cello

mit
  susanne ekberg /sopran



Im Rahmen der klangkunst klassik Konzertreihe der Gesellschaft für Aktuelle Klangkunst Trier e.V. unter der Leitung von Lothar Jensen und Klaus Reeh gibt das Odyssey Ensemble zusammen mit Susanne Ekberg drei Konzerte an drei aufeinanderfolgenden Tagen an drei verschiedenen Orten.

klangkunst klassik 5


Fr. 09. August 2019    19:30 h  
Contemporaneum /54331Oberbillig / Lerchenweg 26

Sa. 10. August 2019    19:30 h    
Scheune Minden / 54310 Minden / Echternacher Straße 1a

So. 11. August 2019    11:00 h    
Gartensalon Schloss Malberg / 54655 Malberg / Schlossstraße 45

 

Auf dem Programm stehen:

Sergei Prokofjew: Streichquartett Nr. 2 F-Dur auf karbadinische Themen,
Ottorino Respighi: Il tramonto (Der Sonnenuntergang) für Mezzosopran und Streichquartett,
Rued Langgaard: Lenaustemniger (Lenau-Stimmungen) für Sopran und Streichquartett,
Leoš Janáček: Streichquartett Nr. 2 „Intime Briefe“.